Genealogische Datenbank
 Bohrer

Bidenbach, Eberhard

Bidenbach, Eberhard

männlich 1528 - 1597  (68 Jahre)

Angaben zur Person    |    Medien    |    Notizen    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Bidenbach, Eberhard 
    • studiert seit 1542 in Tübingen
      Magister 1550
      Diakonus in Herrenberg 1552
      Spezial in Vaihingen a.E. 1556
      promoviert zum D. theol. 02.08.1557
      Abt in Bebenhausen 1560
    Geboren 02 Jul 1528  Grünberg Kr. Gießen [35305],Gießen,Hessen,Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    Geschlecht männlich 
    Beruf Abt 
    Beruf Diakonus 
    Beruf Spezial 
    Gestorben 24 Apr 1597  Bebenhausen [72070],Tübingen,Baden-Württemberg,Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    • evangelisch
    • seine Frau überlebte ihn.

      Im Kloster Bebenhausen liegen Eberhard Bidembach, einige seiner Kinder, Wilhelm Bidembach und Felix Bidembach begraben.
      Nach Abt Eberhard Bidembachs Tod wurden ein Grabstein sowie ein Epitaph angefertigt. Der Grabstein ist nicht mehr erhalten, wird 1741 aber in der Kirche erwähnt. Vermutlich befand er sich im mittleren Kirchgang.
      „ANNO D[OMINI] 1597. DIE 24. / APRI[LIS] OBIIT REVEREND[VS] / ET CLARISS[IMVS] VIR. D[OMINVS] EBERHAR= / DVS BIDEMBACHI[VS] S[ANCTIS]S[IMAE] THEOL[OGIAE]/D. ILLVSTRIS[IMORUM] PRINCIPVM./DVCTAT[VS] WIRTEMBERG[ENSIS] CON= / SILIARI[US] HVI[VS] MONNASTERII / 27. AUGVSTANAE. V[EL] CONFESS[IONIS] / I. ABBRAS. A[NNO] AETATIS SVAE 68./POSTQVAM ECCLESIAE DEI / A[NNOS] 45. ET REIPVB[LICAE] TV[M] HVIVS MO= / NASTERII IN DVCAT[V] WIRT[EM]B[ERGENSI] / A[NNOS] 36. FIDELITER VTILITER[QVE]/INSERVISSET CVI DEVS BEATA[M] / RESVRRECTIONEM LARGI= / ATVR.“
      „Im Jahre des Herrn 1597, am 24. April, verstarb der ehrwürdige und hochberühmte Mann, Herr Eberhard Bidembach, Doktor der heiligsten Theologie, Rat der durchlauchtigsten Herrscher des Herzogtums Württemberg, dieses Klosters 27., oder nach der Confessio Augustana 1. Abt, im 68. Lebensjahr, nachdem er der Kirche Gottes 45 Jahre und dem Gemeinwesen dieses Klosters im Herzogtum Württemberg 36 Jahre treu und nutzbringend gedient hatte. Gott möge ihm eine seelige Auferstehung schenken.“
      {http://de.wikipedia.org/wiki/Bidembach; sowie: Brand, Krins: Die Grabdenkmale im Kloster Bebenhausen. 1989, S. 68.>
      Bidembachs Epitaph befindet sich im südlichen Seitenschiff. Der Aufbau besteht aus drei Zonen. Der Mittel- sowie der schmalere Oberteil ist von marmornen Säulen umgeben, unten auf dem Sockel befindet sich eine Inschrift. Das Epitaph wird von Ornrnamentbrettern umgeben. Das etwa 310 × 160 Zentimeter große Holzepitaph ist teilweise vergoldet. Es ist mit JZ signiert, was für Jakob Züberlin steht, der es 1598 angefertigt hatte. Oben wird der verstorbene Bidembach mit einem Buch dargestellt, in der Mitte eine Kreuzigung, im Hintergrund liegt dabei Jerusalem. Neben dem Kreuz stehen die Kinder und die Witwe Eberhards.
      „Daß bluet Christi / seines sohns, machet // unß Rhein von al/ler sünde. 1. Johan 1.
      Anno 1597. den 24. Aprilis ist der Ehrwürdig vnd hochgelerte herr Eberhard / Bidembach D. Fürst. Würtem. Rhat, vnd dieses Closters der 27. der Augspurg. CON/FESS. aber der 1. Abt, seines Alters im 68. Jar. alß er der kirchen gottes 45 jar vnd dem und dem gemei[n] / en nutzen bei dieser Abtei, auch einer Ersamen Landschaft deß hochlöblichen Hertzogthumbß / Würtemb. 36. jar Trewlich vnd nützlich gedienet, in dem Herrn seelig entschlafen vnd al / hie begraben worden: welchem der Almechtige ein fröliche auferstehung verleih / en wolle Amen.“
      {http://de.wikipedia.org/wiki/Bidembach; sowie: Brand, Krins: Die Grabdenkmale im Kloster Bebenhausen. 1989, S. 70.>
    Personen-Kennung I59278  global
    Zuletzt bearbeitet am 31 Dez 2013 

    Familie Brenz, Sofia,   geb. 1534/1538,   gest. nach 1597  (Alter > 60 Jahre) 
    Verheiratet 1554  [2
    Notizen 
    Kinder 
     1. Bidenbach, David,   geb. errechnet 1566,   gest. 17 Aug 1568  (Alter ~ 2 Jahre)
     2. Bidenbach, Margarete,   gest. 25 Jun 1568
     3. Bidenbach, Elisabeth
     4. Bidenbach, Johannes,   gest. nach 1597
     5. Bidenbach, Eberhard,   gest. 21 Aug 1591, Tübingen [72070],Tübingen,Baden-Württemberg,Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
     6. Bidenbach, Anastasia,   geb. 23 Jan 1558, Vaihingen an der Enz [71665],Ludwigsburg,Baden-Württemberg,Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 04 Okt 1630, Stuttgart [70173],Stuttgart,Baden-Württemberg,Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 72 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 31 Dez 2013 
    Familien-Kennung F16758  Familienblatt  |  Familientafel

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - 02 Jul 1528 - Grünberg Kr. Gießen [35305],Gießen,Hessen,Deutschland Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - 24 Apr 1597 - Bebenhausen [72070],Tübingen,Baden-Württemberg,Deutschland Link zu Google Earth
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Fotos
    P00000059278.jpg
    P00000059278.jpg

  • Notizen 

  • Quellen 
    1. [S1937] Rentschler Familiengeschichte Brenz, Adolf, 51.

    2. [S1937] Rentschler Familiengeschichte Brenz, Adolf, 50.