Genealogische Datenbank
 Bohrer

von Wessex, Aethelwulf

von Wessex, Aethelwulf

männlich um 800 - 858  (~ 58 Jahre)

Angaben zur Person    |    Medien    |    Notizen    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name von Wessex, Aethelwulf 
    Geboren um 800  [1
    Geschlecht männlich 
    Titel/Amt/Status Wessex,England Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    König von Wessex 
    Gestorben 858  [1
    Personen-Kennung I386  Mittelalter
    Zuletzt bearbeitet am 18 Okt 2015 

    Familie von Franken, Judith,   geb. 844,   gest. 870  (Alter 26 Jahre) 
    Verheiratet 1 Okt 856  [1
    Zuletzt bearbeitet am 16 Okt 2015 
    Familien-Kennung F155  Familienblatt  |  Familientafel

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsTitel/Amt/Status - König von Wessex - - Wessex,England Link zu Google Earth
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Fotos
    Aethelwulf auf einer Abbildung aus dem 13. Jahrhundert
    Aethelwulf auf einer Abbildung aus dem 13. Jahrhundert
    Depiction of King Æthelwulf of Wessex in the Genealogical Chronicle of the English Kings

  • Notizen 
    • Aethelwulf König der Wessex (839-858)
      -13.1.858
      Sohn des Königs Egbert von Wessex

      Brandenburg Erich: Tafel 1 Seite 1, "Die Nachkommen Karls des Großen"

      IV. 33 a. JUDITH
      * ca. 843, + ....
      Gemahl:
      a) 856 1. X. Ethelwolf, König von England + 858
      b) 858 Ethelbald, ihr Stiefsohn + 860
      c) 862 Balduin I. Graf von Flandern + 879

      Thiele, Andreas: Tafel 196, "Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band II, Teilband 1 Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser I Westeuropa"

      AETHELWULF + 858
      Aethelwulf war zuerst Mönch zu Winchester und folgte 839 seinem Vater auf dem Thron. Es war die Zeit zunehmender Normanneneinfälle und erster dänischer Ansiedlungen an den Küsten. Er stritt ständig mit Mercia und Northumbrien wegen des Vorranges und verlor Essex und Ostanglia an Mercia zurück. 851 besiegte er eine Dänenschar bei Ockley und 853-855 reiste er nach Italien und Rom. Er lehnte sich eng an die Kirche und das Frankenreich an.

      1. oo OSBURGA
      Tochter des Großkellermeisters von England (Mundschenk) Oslac, 853 verstoßen
      1.10.856 2. oo 1. Judith von Frankreich, Tochter KARLS II. DES KAHLEN, 843- nach 870

      Kinder:
      1. Ehe
      - Aethelstan Unterkönig von Kent-Wessex - 851
      - Aethelswitha - 888 als Nonne
      853 oo Burgred König von Mercia - um 880
      - Aethelbald - 860
      - Alfred der Große 849-26.10.899
      - Aethelred -23.4.871 gefallen
      - Aethelbert - 866

      Literatur:
      Brandenburg Erich: Die Nachkommen Karls des Großen. Verlag Degener & Co Neustadt an der Aisch 1998 Tafel 1 Seite 1 - Ennen, Edith: Frauen im Mittelalter. Verlag C.H. Beck München 1994, Seite 61 - Thiele, Andreas: Erzählende genealogische Stammtafeln zur europäischen Geschichte Band II, Teilband 1 Europäische Kaiser-, Königs- und Fürstenhäuser I Westeuropa, R.G. Fischer Verlag 1993 Tafel 196 - [2]

  • Quellen 
    1. [S3] Genealogie-Mittelalter.de, Karl-Heinz Schreiber, .

    2. [S3] Genealogie-Mittelalter.de, Karl-Heinz Schreiber, .