Genealogische Datenbank
 Bohrer

Salfeld, Walter

männlich


Angaben zur Person    |    Notizen    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Salfeld, Walter 
    • Walther Sallfeld
    Geschlecht männlich 
    Wohnort 1588  Zwingenberg [64673],Bergstraße,Hessen,Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1, 2
    Wohnort 1590  Bensheim [64625],Bergstraße,Hessen,Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [3
    Beruf Burgmann 
    Personen-Kennung I42573  global
    Zuletzt bearbeitet am 7 Nov 2018 

    Vater Salfeld, Joseph 
    Familien-Kennung F18918  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie Eisenlöffel, Johanna,   get. 11 Jan 1572, Bensheim [64625],Bergstraße,Hessen,Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet 21 Jan 1588  Bensheim [64625],Bergstraße,Hessen,Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [2
    • calvinistisch
    Dokumente
    Salfeld Walther H1588-01-21 KB Bensheim S428
    Salfeld Walther H1588-01-21 KB Bensheim S428
    Zuletzt bearbeitet am 3 Jan 2019 
    Familien-Kennung F11484  Familienblatt  |  Familientafel

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsWohnort - 1588 - Zwingenberg [64673],Bergstraße,Hessen,Deutschland Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsVerheiratet - 21 Jan 1588 - Bensheim [64625],Bergstraße,Hessen,Deutschland Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsWohnort - 1590 - Bensheim [64625],Bergstraße,Hessen,Deutschland Link zu Google Earth
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Notizen 
    • {Pate bei} 1590 in Bensheim bei Walther Sd. Reinhard Eysenlöffel ud. Margaretha ("gehoben von Walther Sallfeld alhir") [3]

  • Quellen 
    1. [S246] Eysenlöffel - Ausschnitt aus der Stammfolge des Bensheimer Burgmannengeschlechts, Friedrich Wilhelm Euler.

    2. [S48] KB Bensheim Mikrofilm, 428, 1588.

    3. [S48] KB Bensheim Mikrofilm, 192, 1590.